Menü

Die richtige Reise-Munddusche finden

  • 22. oktober 2020

Das Putzen der Zahnzwischenräume sollte ein Bestandteil jedes Tages sein. Falls Sie sehr enge Zahnzwischenräume haben, können Sie eine Zahnseide oder eine Munddusche verwenden. Reise-Mundduschen stellen eine schöne Lösung dar, die Platz sparen und gleichzeitig einen Komfort bei der Reinigung bieten. Welche ist zu wählen?

Die richtige Reise-Munddusche finden
Die richtige Reise-Munddusche finden

Womit sollte man anfangen?

Wenn Sie sich schon für eine Reise-Munddusche entscheiden, dann sind Sie mit der Auswahl im Grunde genommen schon hinter der Hälfte. Jetzt stehen Sie nur noch vor der Entscheidung, welche konkrete Munddusche Sie auswählen werden, welche Reinigungsmodi sie haben soll oder wie sie gespeist wird­.

Nutzung der Munddusche

Reinigung der Zahnzwischenräume - Nach der Munddusche werden Sie in diesem Fall dann greifen, wenn Sie sehr enge Zahnzwischenräume haben, in die Sie mit einer Interdentalbürste nicht gelangen können. Für diese Reinigung ist jene Munddusche von Vorteil, die einen hohen Druckwert der Flüssigkeitsströmung hat, um den Zahnbelag wirkungsvoll zu entfernen.

Zahnfleischmassage - Für eine bessere Kondition des Zahnfleisches werden die Mundduschen für seine Massage verwendet. Die Zahnfleischmassage beugt gut Zahnfleischentzündungen vor und hilft auch bei ihrer Behandlung. Bei der Auswahl der Munddusche sehen Sie sich in diesem Fall nach einer Munddusche um, die entweder über den Massagemodus verfügt oder bei der Sie eine feinere Intensität der Flüssigkeitsströmung einstellen können.

Wovon kann man auswählen?

Das Angebot an Reise-Mundduschen ist heute schon breiter als früher. Diese Mundduschen sind ideal für Personen, die weniger Platz im Badezimmer haben oder die Munddusche transportieren brauchen. Die Reise-Mundduschen haben einen integrierten Wasserbehälter, die sich in der Größe unterscheiden. Der Unterschied zwischen den Mundduschen besteht auch darin, dass sie verschiedene Reinigungsmodi haben. Einige Reise-Mundduschen haben nur einen Modus, andere Mundduschen haben bis vier Modi, die sich unter anderem in der Intensität der Flüssigkeitsströmung unterscheiden.

Wichtige Eigenschaften

Einstellung des Wasserdruckes

Hängt eng mit den Reinigungsmodi zusammen. Bei einigen Reise-Mundduschen haben Sie einen Reinigungsmodus, aber auch die Möglichkeit, eine von den zwei Intensitäten des Wasserdruckes einzustellen. Bei anderen Mundduschen stehen Ihnen mehrere Modi zur Auswahl, die verschiedene Intensitäten der Wasserströmung haben.

Betriebsweise

Die Reise-Mundduschen werden entweder mit Mignonzellen oder mit einem Lade-Akku angeboten. Beide Möglichkeiten haben ihre Vorteile. Mignonzellen können Sie jederzeit auswechseln, Sie müssen jedoch diese für alle Fälle bei sich haben, da bei ihnen die Betriebsdauer nicht versprochen werden kann. Bei den Akku-Mundduschen müssen Sie nicht an den Batteriewechsel denken, aber es wiederum notwendig, ein Ladegerät griffbereit zu haben.


Mgr. Andrea Ivaničová
autor

Mgr. Andrea Ivaničová

Expertin für Dentalprodukte,

Redaktion Dentmania.de