Menü

Warum und wie man eine Mundspülung mit Chlorhexidin aussucht?

  • 26. juni 2018

Vielleicht haben Sie die Bezeichnung Chlorhexidin noch nicht begegnet, jedoch das Zahnfleischbluten oder das angeschwollene Zahnfleisch schon. Damit hilft Ihnen eben Chlorhexidin, das ist die antibakterille Nummer Eins in der Mundpflege.

Chlorhexidine
Chlorhexidine

Womit anfangen?

Bei der Wahl einer Mundspülung mit Chlorhexidin denken Sie daran, dass diese Produkte nur für einen kurzfristigen Gebrauch gedacht sind und lösen akute Schwierigkeiten. Wenn Sie die Mundspülung täglich und langfristig verwenden wollen, wechseln sie die Munspülung mit Chlorhexidin mit einer normalen ab.

Welches Problem haben Sie?

Aphthe - Es gibt Leute, die Aphthe nie gehabt haben, sowie die, die wiederholt darunter leiden. Diese kleinen weißen, oder gelblichen Bläschen können bis zu mehreren Millimetern groß sein und je nachdem Ort des Auftretens auch mehr oder weniger schmerzhaft. Ausspülung mit einer Mudspülung mit Chlorhexidine trägt zu einer schnelleren Heilung der Aphten und zur Erneuerung der gesunden Schleimhaut bei. Die Mundspülung mit Chlorhexidin kann auch lokal zum Bestreichen der Aphthen verwendet werden.

Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündung - Zahnfleischbluten und Zahnfleischentzündung sind die Hauptfolgen eines schlecht entfernten Zahnbelags und der gesamten ungenügenden Mundhygiene. In der ersten Reihe muss man zu der richtigen Reinigung nicht nur der Zähne, sondern auch der Interdentalräume übergehen. Für die Linderung der Zahnfleischentzündung und des Blutens spülen Sie Ihren Mund nach dem Zähneputzen immer mit einer Mundpülung mit Chlorhexidine aus. Da diese Mundspülung nur kurzfristig verwendet werden kann, wechseln Sie diese mit einer normalen oder Kräutermundspülung. Bei einem häufigen Gebrauch der Mundspülung mit Chlorhexidine kann eine leichte gelbliche Verfärbung des Zahnschmelzes auftreten.

Postoperativer Zustand der Mundhöhle - Wenn Sie sich einem Operationseingriff in der Mundhöhle unterziehen, folgen Sie immer die Anweisungen des Arztes. Wenn der Arzt die Aussspülung mit einer Mundspülung erlaubt, können Sie eine Mundspülung mit einem erhöhten Gehalt an Chlorhexidin wählen und den Mund mit dieser antibakteriellen Lösung ausspülen, um die postoperativen Komplikationen zu vermeiden.

Sie tragen eine feste Zahnspange - Wenn Sie eine feste Zahnspange tragen, achten Sie auf eine gründlichere Mundhygiene. Da die festen Zahnspangen schwer zu reinigen sind, ist es gut, die Reinigung mit einer Mudspülung abzuschließen. Für solche Vorbeugung reicht auch eine Mundspülung mit einem niedrigeren Gehalt an Chlorhexidin.

Was steht mir zur Wahl?

Diese Mundspülungen sind von mehreren Herstellern und mit verschiedenen Chlorhexidin-Konzentrationen erhältlich. Wie bereits erwähnt wurde, die Mundspülungen mit einem höheren Gehalt an Chlorhexidin kann man nur kurzfristig verwenden. Wenn der Chlorhexidin-Gehalt bis 0,06 % ist, können solche Mundspülungen auch langfristig verwendet werden.


Mgr. Andrea Ivaničová
autor

Mgr. Andrea Ivaničová