Menü

700+ Personen haben auch gekauft

700+ Personen haben auch gekauft

Weleda Salbeibalsam für Zahnfleisch 30 ml

Preis: 6,39 €

Zeigen

inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, Grundpreis 21,30 € / 100 ml

Wie ist ein herausnehmbarer Zahnersatz zu pflegen

Sorgen mit der Anschaffung des Zahnersatzes sind endlich hinter Ihnen. Jetzt haben Sie aber Fragen, wie dieser richtig zu pflegen ist. Wir haben für Sie ein paar Ratschläge, wie Sie gegen Druckstellen kämpfen oder Reste von Haftmitteln entfernen können.

Wie ist ein herausnehmbarer Zahnersatz zu pflegen
Wie ist ein herausnehmbarer Zahnersatz zu pflegen

Aufgrund des Zahnersatzes haben Sie ein schönes vollständiges Gebiss. Aber um die Mundhöhle müssen Sie sich auch weiter kümmern, insbesondere dann um das künstliche Gebiss. Unangenehme Reste der Haftcreme auf dem Zahnersatz oder auf dem Zahnfleisch, trockener Mund und Druckstellen. Allen  diesen Problemen können Sie auch begegnen.

Wie sollte der Zahnersatz gereinigt werden

Ebenso wie auf den Zähnen, auch auf dem Zahnersatz setzen sich Verunreinigungen ab. Es ist daher notwendig, ihn abends gründlich zu reinigen. Es gibt spezielle­ Zahnbürsten, die härter sind und einen größeren Kopf haben, um den Zahnersatz schneller und effizienter reinigen zu können. Dieser Vorgang hilft, die Speisereste sowie die Rückstände des Haftmittels zu entfernen. Über Nacht ist der Zahnersatz in einer Wasser-Reinigungstabletten-Lösung aufzubewahren. Diese sorgt für das Frischegefühl und die Entfernung von kleinen Verunreinigungen. Eine diskrete Aufbewahrung bieten­ undurchsichtigen Behälter der Marke Curaprox an.

Reinigung des Zahnfleisches und Behandlung von Druckstellen

Die Haftcreme sorgt für einen guten Halt während des Tages. Ihre Rückstände können aber am Zahnfleisch haften bleiben. In diesem Fall ist es ideal, zum Nachputzen eine sehr weiche Zahnbürste zu verwenden, die diese Rückstände ausreichend schonend entfernt.

In den ersten Wochen können sich beim Tragen des Zahnersatzes Druckstellen am Zahnfleisch bilden. Diese reduzieren anschließend den Tragekomfort, daher ist es geeignet, gegen  diese rechtzeitig zu kämpfen. Bei akuten Problemen empfehlen wir,  Spülungen mir Chlorhexidin durchzuführen, das antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen hat. Vor dem Schlafengehen ist es geeignet, das Zahnfleisch mit einem speziellen Gel mit Kräuterextrakten einzucremen, die das Zusammenziehen des Zahnfleisches und eine schnellere Heilung unterstützen. Diese Gele finden Sie im  Angebot der Marken Herbadent oder Weleda.

Es kann auch ein Trockenheitsgefühl im Mund vorkommen, und zwar aufgrund der reduzierten Speichelbildung. DagegenS können Sie aber einfach mit Hilfe von speziellen Gelen kämpfen. Die Marke GUM bietet die Produktreihe Hydral an, die den Mund befeuchtet, wodurch die Entstehung des unangenehmen Mundgeruchs verhindert wird.


Mgr. Andrea Ivaničová
autor

Mgr. Andrea Ivaničová

Expertin für Dentalprodukte,

Redaktion Dentmania.de