Menü

Wie man eine Munddusche auswählt?

Wurde Ihnen vom Zahnarzt oder von der Dentalhygienikerin empfohlen, eine Munddusche zu verwenden, aber haben sie vergessen Ihnen zu sagen, wie solch eine Munddusche auszuwählen ist? In diesem Fall werden Sie unseren Artikel begrüßen, der den Arten der Mundduschen und den Aspekten, nach den man sich bei der Auswahl der Munddusche richten sollte, gewidmet ist.

Munddusche
Munddusche

Womit sollte man anfangen

Vor der Auswahl der Munddusch ist sollte überlegt werden, für welches Problem die Munddusche verwendet wird. Ob Sie die Munddusche vor allem für die Reinigung der Zahnzwischenräume brauchen oder ob Sie die Munddusche auch zur Massage des Zahnfleisches verwenden werden. Und anschließend kommt es auch darauf an, wie viel Platz Sie im Badezimmer haben und ob Sie vorhaben, mit der Munddusche auch zu reisen.

Nutzung der Munddusche

Reinigung der Zahnzwischenräume - Einer der Hauptgründe für den Kauf der Munddusche ist die Reinigung der Zahnzwischenräume. Die Munddusche ist in diesem Fall dann zu wählen, dass Sie in den Zahnzwischenraum weder die Interdentalbürste noch die Zahnseide bekommen. Dann müssen Sie eine Munddusche auswählen, die hohe Werte des Wasserdruckes hat, damit der Wasserstrahl für die Entfernung des Zahnbelages von den Zahnzwischenräumen ausreichend stark ist.

Zahnfleischmassage­ - Ein problematisches Zahnfleisch können die Patienten im verschiedenen Alter haben. Die Zahnfleischmassage eignet sich für die Verbesserung der Kondition und Festigkeit des Zahnfleisches. Oft stellt sie eine Ergänzung der Behandlung von Zahnfleischentzündungen dar, sie kann aber auch vorbeugend wirken. Für die Zahnfleischmassage werden am häufigsten Mundduschen verwendet, die auch einen niedrigeren Druck erzeugen können oder ein Programm mit pulsierendem Wasserstrahl haben, der schonender ist­.

Entfernung des Zahnbelages und Zahnfleischmassage - Selbstverständlich können Sie von der Munddusche verlangen, dass sie beides kann. In diesem Fall sind für Sie Mundduschen mit einstellbarem Druck von sehr niedrigem bis hin zu starkem Druck ideal. Somit können Sie den Druck je nachdem wählen, ob Sie den Zahnbelag entfernen oder das Zahnfleisch massieren wollen.

Aufbewahrungsmöglichkeiten der Munddusche

Wenig Platz im Badezimmer - Falls Sie im Badezimmer keinen Platz für die Aufbewahrung der Tisch-Munddusche haben, die an und für sich relativ viel Platz einnimmt, dann setzen Sie entweder auf eine Munddusche, die auf den Wasserhahn aufgesetzt wird, oder auf eine Reise-Munddusche.

Genügend Platz im Badezimmer - Falls Sie kein Problem damit haben, dass Sie im Badezimmer zu wenige Platz hätten, um die Munddusche aufstellen zu können, dann können Sie auch nach Tisch-Mundduschen greifen. Diese haben größere Behälter als die Reise-Mundduschen, und gleichzeitig haben sie oft mehrere Einstellmöglichgkeiten der Reinigungsintensität sowie einen Raum für die Aufbewahrung der Düsen.

Kategorien der Mundduschen

Auf den Wasserhahn

Für Personen geeignet, die mit der Verwendung der Munddusche beginnen­

Die Mundduschen für einen Wasserhahn sind kompakt, ihr Anschaffungspreis ist niedrig und daher sind sie für Personen geeignet, die die Verwendung einer Munddusche ausprobieren möchten. Der Druck wird bei Ihnen einfach über den Wasserhahn eingestellt, sodass die Festlegung des minimalen und maximalen Druckes von den Möglichkeiten Ihres Wasserhahns abhängig ist.

  • Niedriger Anschaffungspreis, kompakte Ausführung
  • Geringere Möglichkeiten der Wasserdruckeinstellung

Reise-Mundduschen

Geeignet für die Zahnfleischmassage sowie für die Reinigung der Zahnzwischenräume auf Reise­n

Die Reise-Mundduschen haben einen im Handgriff integrierten Behälter. Das Behältervolumen der Reise-Mundduschen liegt bei 120 ml. Oft können Sie von zwei bis vier Reinigungsprogrammen wählen, sodass Sie das ideale Programm für die Reinigung der Zahnzwischenräume sowie für die Zahnfleischmassage finden werden. Diese Mundduschen sind für diejenigen ideal, die eine wenig platzaufwendige Munddusche auf Reisen brauchen.

  • Geringerer Platzbedarf, integrierter Behälter im Handgriff, Akku- oder Batteriebetrieb
  • Größeres Gewicht beim Befüllen des Behälters, kleinere Auswahl von Intensitäten der Flüssigkeitsströmung

Tisch-Mundduschen

Geeignet für anspruchsvollere Benutzer für die Reinigung der Zahnzwischenräume und die Zahnfleischmassage

Die Tisch-Mundduschen haben mehr Einstellmöglichkeiten des Wasserdruckes und größere Behälter als Reise-Mundduschen. Sie eignen sich daher für Personen, die einen größeren Einstellbereich der Flüssigkeitsströmung brauchen. Sie verfügen gleichzeitig oft über einen Raum für die Aufbewahrung der Kopfstücke und aufgrund des Netzbetriebes können sie von mehreren Personen benutzt werden.

  • Mehrere Stufen der Strömungsintensität, größerer Behälter, Aufbewahrungsraum für die Kopfstücke, ununterbrochener Betrieb
  • Größerer Platzbedarf

Mundpflege-Center

Für Personen geeignet, die eine elektrische Zahnbürste sowie eine Munddusche verwenden möchten

Die Mundpflege-Center stellen spezielle Vorrichtungen dar, bei denen Sie sowohl eine Munddusche als auch eine elektrische Zahnbürste finden. Sie verfügen daher über eine komplexe Ausstattung für die Mundhygiene. Die Mundduschen können in diesem Fall entweder in der Tisch- oder Reise-Ausführung zur Verfügung stehen. Es kommt auf die einzelne Vorrichtung an. Und bezüglich der Funktionen entsprechen sie dem Typ der Munddusche, den sie darstellen. Das Mundpflege-Center ist in Kombination mit der Rotationszahnbürste sowie mit der Schallzahnbürste erhältlich. Es liegt daher an Ihnen, welche Kombination Sie wählen werden.

  • Zwei Geräte in einem
  • Größerer Platzbedarf

Wichtige Eigenschaften

Einstellung des Wasserdruckes

Gehört zu den Funktionen, die von den Benutzern am häufigsten aufgesucht werden. Diese Funktion ist maßgebend insbesondere dann, wenn Sie vorhaben, die Munddusche sowohl für die Zahnfleischmassage als auch für die Entfernung des Zahnbelages zu verwenden. Beide Tätigkeiten erfordern nämlich einen unterschiedlichen Wasserdruck. Bei den Mundduschen stehen fünf bis zehn Intensitäten der Flüssigkeitsströmung zur Auswahl. Eventuell kann die Munddusche über Reinigungsmodi verfügen, bei denen jeder Modus einen anderen voreingestellten Druck hat.

Betriebsart

Hier ist die Einteilung relativ einfach. Die Reise-Mundduschen sind entweder mit einem Lade-Akku ausgestattet oder die einfacheren Modelle verfügen über den Mignonzellenbetrieb. Alle Tisch-Mundduschen werden an das Stromnetz angeschlossen, d.h. dass sie während des Betriebes angeschlossen sein müssen.

Auswahl von Ersatzdüsen

Auch wenn für die übliche Reinigung eine klassische Düse genügt, einige Marken der Mundduschen haben spezielle Düsen im Angebot, zum Beispiel für die Reinigung von Zahnspangen, Parodontaltaschen oder der Zunge. Die Kompatibilität der Düsen ist nur im Rahmen einer Marke möglich, bei einigen Marken kann sogar für eine konkrete Munddusche nur ein Düsentyp ausgewählt werden.


Mgr. Andrea Ivaničová
autor

Mgr. Andrea Ivaničová